Über mich

Meine Erfahrungen in den Bereichen Motivationscoaching, Lebensberatung und in der Mediation basieren auf meine geistige Beobachtungsgabe. Ich kann schnell, präzise und effektiv ein geistiges Problem von einem weltlichen Problem unterscheiden.

 

Ein geistiges Problem kann man schneller bearbeiten und schneller dafür eine Lösung finden als für weltliche Probleme. Ein Burnout-Problem zum Beispiel hat mehr einen geistigen Ursprung als einen weltlichen.

 

Ich habe auch Seminare und Konferenzen in Südamerika (in den Anden Perus, in Kolumbien),  in Europa (Deutschland, Italien, Spanien) durchgeführt. In Spanien wurden die Seminare zu 90 % in Gebirgen durchgeführt, in der Sierra Nevada, in der Sierra Blanca, in den Pyrenäen.

 

Von den zahlreichen Seminaren, das darf ich erwähnen, sind fast 70 % der Teilnehmer zufrieden und glücklich nach Hause gegangen sind. Die anderen 30 % der Teilnehmer waren schwierigere Fälle, und ich konnte ihnen durch lange persönliche diskrete, vertrauliche, geistige und seriöse Gespräche helfen.

 

***

 

Ein Problem zu beseitigen oder zu reduzieren, ist manchmal schon beim ersten Gespräch mit mir möglich.

 

Im Dialog finde ich heraus, ob das Problem der Person weltlich oder geistig ist. 

 

Wenn die Lösung sichtbar ist, teile ich es der Person mit und gebe ihr die entsprechenden geistigen Anweisungen, damit die Person nicht wieder in das gleiche Problem verwickelt wird.

 

Die Gespräche führe ich als "Weißer Schamane" und ich bin dann immer mit Dem Großen Geist gebunden.

 

Als "Weißer Schamane" kommuniziere ich mit dem Geist der Person.

Geistig wird klar, was für ein Problem existiert.

Dann erkläre ich es der Person.

 

Hinweis:

Private und persönliche Fragen über mich sind nicht gestattet und werden auch nicht beantwortet. Es würde von Hauptthema und der Beratung ablenken.